Disputationen

Am 27. März 2017 finden in der Rubenowstraße 3, Raum 1.05 die Disputationen zu den Promotionen von Henriette Schade und Jakob Jünger statt:

  • 14:00 Uhr, Jakob Jünger, Thema "Unklare Öffentlichkeit. Individuen im Grenzbereich zwischen öffentlicher und nichtöffentlicher Kommunikation"
  • 17:00 Uhr, Henriette Schade, Thema "Soziale Bewegung in der Mediengesellschaft. Kommunikation als Schlüsselkonzept einer Rahmentheorie sozialer Bewegungen"

Gäste sind herzlich willkommen!