Hilfskraft- und Tutorenstellen

Studentische Hilfskraft gesucht (Käthe-Kluth-Nachwuchsgruppe)

Studentische Hilfskraft gesucht (Käthe-Kluth-Nachwuchsgruppe)

In der Käthe-Kluth-Nachwuchsgruppe "Politische Integration durch Konflikt?" ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Studentische Hilfskraftstelle mit bis zu 36 Stunden pro Monat zunächst bis zum 31.12.2019

zu besetzen. Die Nachwuchsgruppe untersucht, warum und unter welchen Bedingungen politische Konflikte demokratische Ordnungen integrieren, und unter welchen Umständen sie Demokratien erodieren lassen. Im Fokus stehen der historische und systematische Vergleich der Pluralismustheorien des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts sowie ihre empirisch informierte Weiterentwicklung.
Die Hilfskraft unterstützt die Tätigkeiten der Nachwuchsgruppe in Forschung und Lehre. Die Aufgaben umfassen unter anderem die Recherche und Beschaffung von Literatur, die Korrektur von Texten sowie die Unterstützung in der Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen.
Wir erwarten einen Studienschwerpunkt in der Politischen Theorie, Interesse an einer forschungsnahen Tätigkeit, sorgfältiges wissenschaftliches Arbeiten und überdurchschnittliche Studienleistungen.
Die Bewerbungsunterlagen (knappes Motivationsschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel) reichen Sie bitte bis zum 27. Mai per Mail in einem PDF-Dokument bei Rieke Trimcev (rieke.trimcevuni-greifswaldde) ein. Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße 5 MB nicht überschreiten sollte. Die Bewerbungsgespräche werden in der Woche vom 3. Juni stattfinden.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Studentische Hilfskraft gesucht (Juniorprofessur Vergleichende Politikwissenschaft)

Die Juniorprofessur für Vergleichende Politikwissenschaft sucht zum 15. Juni 2019 eine studentische Hilfskraft (ohne Studienabschluss) bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (mit BA-Abschluss). Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden im Monat. Der Arbeitsvertrag wird bis zum 1. Dezember 2019 befristet. Die Stelle bietet Einblicke in die Organisation von Forschung im Bereich Vergleichende Politikwissenschaft.
Ihre Aufgaben umfassen:
Unterstützung bei der Durchführung und Vorbereitung eines Forschungsprojekts, das sich mit dem Einfluss von Wahlsystemen im internationalen Vergleich befasst (insbesondere Recherchetätigkeiten und Datenerhebung).
Voraussetzungen:
Interesse an einer forschungsnahen Tätigkeit. Fähigkeit, eigenständig, gründlich und zuverlässig zu arbeiten. Überdurchschnittliche Studienleistungen. Sicherer Umgang mit MS-Office und der Statistiksoftware Stata
Bewerbung:
Bis 3. Juni 2019 per E-Mail an powiuni-greifswaldde. Bewerbungen sollten ein kurzes Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und eine Notenübersicht umfassen. Weitergehende Sprachkenntnisse oder Kenntnisse im Umgang mit bestimmter Software oder Webtechnologie sind keine Einstellungsvoraussetzung, sollten aber gegebenenfalls angegeben werden.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!