Parties, Institutions and Preferences (PIP)

Der PIP-Datensatz liefert detaillierte Informationen zu politischen Parteien, Institutionen (erste und zweite Kammern) und zu den Präferenzen von politischen Akteuren.

 

Projektwebsite: pip.uni-greifswald.de

 

 

 

Kontakt

Prof. Dr. Detlef Jahn
Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft
Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre
djahn(at)uni-greifswald(dot)de