Juniorprofessur Vergleichende Politikwissenschaft - SHK/WHK gesucht

Die Juniorprofessur für Vergleichende Politikwissenschaft sucht zum 1. September 2021 eine studentische Hilfskraft (ohne Studienabschluss) bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (mit BA-Abschluss). Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt circa 30 Stunden im Monat (Anpassung nach Bedarf möglich). Der Arbeitsvertrag wird vorerst bis zum 30. Dezember 2021 befristet. Es besteht die Möglichkeit zur Verlängerung. Die Stelle bietet Einblicke in die Organisation von Forschung im Bereich Vergleichende Politikwissenschaft. 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung des Forschungsprojekts „Was sagt Mann dazu? Eine Analyse des legislativen Verhaltens männlicher Abgeordneter angesichts des steigenden Frauenanteils in den Parlamenten“
  • Datensammlung im Rahmen des Projekts
  • Inhaltliche Recherche, z.B. Zusammenfassung und Auswertung relevanter Literatur

Voraussetzungen:

  • Interesse an einer forschungsnahen Tätigkeit.
  • Fähigkeit, eigenständig, gründlich und zuverlässig zu arbeiten.
  • Überdurchschnittliche Studienleistungen.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office.

Bewerbung:

  • Bis 4. August 2021 per E-Mail an reppmannpuni-greifswaldde.
  • Bewerbungen sollten ein kurzes Motivationsschreiben, einen Lebenslauf, eine Notenübersicht, und das schulische Abschlusszeugnis umfassen.
  • Weitergehende Sprachkenntnisse oder Kenntnisse im Umgang mit bestimmter Software oder Webtechnologie sind keine Einstellungsvoraussetzung, sollten aber gegebenenfalls angegeben werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Tutorium zur Vorlesung "Einführung in die Kommunikationswissenschaft" (Wintersemester 2021/22)

Am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft sind im Wintersemester 2021/22 begleitend zur Vorlesung „Einführung in die Kommunikationswissenschaft“ (Prof. Beck)

  • Tutorien (1 Semesterwochenstunde) mit ca. 25 Stunden/Monat (Oktober 2021 bis Januar 2022) zu vergeben.


Es können auch mehrere Tutorien (Gruppen) übernommen werden. Die Tutorien beginnen in der zweiten Vorlesungswoche.
Die Aufgabe der Tutor*innen ist es, die Inhalte bzw. die Literatur zur Vorlesung gemeinsam mit den Erstsemester-Studierenden zu wiederholen bzw. zu vertiefen. Außerdem die Erfassung und Kontrolle der eingereichten Studienleistungen (Protokolle) zur Vorlesung.
Gesucht werden Studierende des B.A. Kommunikationswissenschaft oder der Master-Studiengänge Organisationskommunikation bzw. Sprache und Kommunikation (Studienschwerpunkt Kommunikationswissenschaft) mit sehr guten Studienleistungen, der Fähigkeit Wissen zu vermitteln, Freude am Unterrichten und mit Erfahrungen im Präsenz- und Online-Unterricht. Die Vorlesung findet voraussichtlich donnerstags 16-18 Uhr (präsent/hybrid) statt.

Die Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel) bitte bis 31. August 2021 per email an: per email an das Sekretariat Kommunikationswissenschaft. (Bitte teilen Sie auch mit, wieviel Tutorien Sie übernehmen könnten).

Studentische Hilfskraft

Studentische Hilfskraft

im LIKE-Projekt – Transkription von Interviews

Am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft sind für die Monate August und September 2021 Stellen als studentische Hilfskraft mit einer Arbeitszeit von 40 Stunden/Monat zu besetzen (die Stundenzahl kann falls gewünscht erhöht werden).

Aufgabe ist die Transkription von Interviews, die mit Nutzer:innen von Social Media-Plattformen geführt wurden. Die Stelle ist Teil des DFG-finanzierten Forschungsprojekts „Wann ist ein Like ein Like? Datengenerierende Prozesse in der Online-Kommunikation“. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://ipk.uni-greifswald.de/forschungsprojekte/like/.

Erwartet werden eine sorgfältige wissenschaftliche Arbeitsweise und die strikte Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben. Wünschenswert sind Erfahrungen mit der Transkription von Interviews.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel) bis zum 8. Juli 2021 per E-Mail bei Jakob Jünger (jakob.juengeruni-greifswaldde) und Marie-Luise von Berg (marie-luise.vonberguni-greifswaldde) ein, die Ihnen auch gern für Fragen zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!