Studienvariante BachelorPlus (International)

Wenn du noch überlegst, wo du nächstes Semester studieren möchtest, dann haben wir einen weiteren Grund, warum du an unsere Universität kommen solltest! Denn studieren in Greifswald verbindet nun die Vorzüge des familiären Lernens und Lebens in einer kleinen Universitätsstadt mit der internationalen Erfahrung, in anderen Städten zu studieren und neue Kulturen zu entdecken.

Ab Oktober 2019 bietet die Universität Greifswald die Möglichkeit einer vierjährigen Variante des Bachelorstudiums in Politikwissenschaft. Dieser sogenannte BachelorPlus (International) erweitert die Module des regulären dreijährigen Bachelorprogrammes um einen zusätzlichen Auslandsaufenthalt von einem Jahr. Studierende können aus einer Vielzahl von europäischen Partneruniversitäten in Skandinavien, im Baltikum, sowie im Süden und Osten Europas wählen. Unser Programm-Koordinator in Greifswald steht dir bei jedem Schritt der Planung beratend zur Seite: Er hilft dir beim Wählen deiner Kurse, dem Bewältigen von administrativen und logistischen Aufgaben und stellt außerdem den Kontakt zu der Partneruniversität her, für die du dich entschieden hast. Währenddessen kannst du in Vorbereitung auf deinen Auslandsaufenthalt deine Sprachkenntnisse in den englischsprachigen Seminaren vertiefen, die in jedem Modul der Politikwissenschaft in Greifswald angeboten werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Martin Kerntopf
Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Regionalstudien
Ernst-Lohmeyer-Platz 3 | Room 3.36
Tel.: +49 3834 420 3159
Fax: +49 3834 420 3153

martin.kerntopf@uni-greifswald.de

Office Hours:
By appointment