Internationalization@Home

Internationale Erfahrungen sind im Berufsleben vielfach ausgesprochen wichtig. Daher bieten wir Ihnen als Studierende am IPK auch hier bei uns eine ganze Reihe Möglichkeiten, sich darauf vorzubereiten.

Viele wissenschaftliche Erkenntnisse werden heute vorrangig oder ausschließlich auf Englisch publiziert. Eine Reihe von Texten, die wir in unseren Kursen lesen und diskutieren, ist daher auf Englisch. Im kommentierten Vorlesungsverzeichnis finden Sie zu jedem Kurs auch die Angaben zum Umfang der englischsprachigen Literatur.

Darüber hinaus findet in jedem angebotenen politikwissenschaftlichen Modul mindestens eine Lehrveranstaltung in englischer Sprache statt. Sie können somit in den Modulen wählen, ob Sie ein englisch- oder deutschsprachiges Seminar besuchen. Wir empfehlen Ihnen, mindestens ein Seminar in Ihrem Studium komplett auf Englisch zu absolvieren.

Eine weitere Möglichkeit für internationale Erfahrungen bieten Kurse, die wir gemeinsam mit unseren Partnerhochschulen im Ausland organisieren und die kurzfristige Auslandsaufenthalte von drei bis vier Tagen beinhalten. Hier ist insbesondere das gemeinsame Lehrforschungsprojekt mit der Universität Lettlands zu nennen, welches jährlich im Wintersemester stattfindet.